Sticky-Ads
Fenster schliesst in 8 Sekunden
Hinflug
Von
Nach
Datum
Rückflug
Von
Nach
Datum
Passagiere
Erw.
Kinder
Kl.kinder
Hin + Rückflug Einfachflug
Start

Ausgezeichnete Thailand-Reise Attraktionen: Fremdenverkehrsamt vergibt 8. Thailand Tourismus Awards

 

Thailand Tourismus Award wird vergeben Im Rahmen einer feierlichen Zeremonie hat die Tourism Authority of Thailand (TAT) Ende September in Bangkok die 8. Thailand Tourism Awards vergeben. Insgesamt 112 Auszeichnungen wurden in den Kategorien „Tourist Attraction“, „Tourist Accommodation“, „Tour Programmes“, „Tourism Development and Promotional Organizations“ und „Health Tourism“ vergeben.

Seit 1996 findet die vom TAT initiierte Preisverleihung alle zwei Jahre statt. Ziel ist es, private und öffentliche Tourismuseinrichtungen dazu zu motivieren, die kulturellen und natürlichen Schätze des Landes zu erhalten und eine nachhaltige Tourismus-entwicklung zu fördern. Nach dementsprechenden Kriterien hat eine Jury aus Tourismusexperten und Akademikern des Landes 32 Awards of Excellence und 80 Awards of Outstanding Performance verliehen.

Unter den preisgekrönten Tourismusattraktionen ist beispielsweise als Freizeitattraktion mit pädagogischem Mehrwert das Meeresaquarium Siam Ocean World in Bangkok geehrt worden und das Heiligtum Sanctuary of Truth bei Pattaya als historische und kulturelle Sehenswürdigkeit. Weitere Preise gingen etwa an gemeindebasierte und Ökotourismus-Projekte sowie Nationalparks.

Die nominierten Hotels wurden in Kategorien nach Größe und Standort bewertet. Unter den Häusern mit weniger als 80 Zimmern gehört das kleine Baan Amphawa Resort & Spa in Samut Songkhram (Zentralthailand, zu den Preisträgern und das Santhiya Resort & Spa auf Ko Phangan unter den Pool Villa Resort Hotels. Zu den ausgezeichneten Stadthotels mit mehr als 80 Zimmern zählen beispielsweise das Banyan Tree Bangkok und das Bangkok Marriot Resort & Spa. Im Bereich Tourismusprogramme konnten verschiedene Homestay-Projekte sowie Ökotourismusprogramme wie Tauch- und Kajaktouren den begehrten Award erwerben. In der Kategorie Gesundheitstourismus wurden sowohl Day Spas wie das Rarinjinda Wellness Spa in Bangkok, Hotel und Resort Spas wie das Anantara Spa Hua Hin als auch Destination Spas wie das Tao Garden Health Spa and Resort in Chiang Mai und Krankenhäuser wie das renommierte Bumrungrad Hospital Bangkok. Weitere Informationen zu den Preisträgern der Thailand Tourism Awards sind unter http://www.tatnews.org/Thailand-Tourism-Awards/2010/5067.asp verfügbar

 

Aktualisiert ( Mittwoch, den 01. Dezember 2010 um 15:22 Uhr )

 

 

Warum eigentlich Urlaub in Thailand?

 

Wegen der faszinierenden Kultur?

Wegen der lächelnden Menschen?

Wegen der schönen Strände?

Wegen der phantastischen Tauchreviere?

Wegen der exklusiven Resorts ?

Wegen der einfachen preiswerten Stand-Bungalows?

Wegen der tollen Golfplätze?

Wegen der beeindruckenden Landschaft?

Wegen der günstigen Preise?

Wegen der sehr guten touristischen Infrastruktur?

Wegen des warmen Klimas?

Wegen der Gelassenheit der Menschen?

Wegen der Besuchs der Thai Familie?

wegen...

 

jeder Thailand Urlauber hat seine eigenen Gründe, Thailand hat für mich die beste Mischung aus allen diesen Gründen. Seit dem ersten Thailandurlaubs hat mich der Thailand Virus gefangen, ebenso wie viele der 500.000 deutschen Urlauber jährlich, manche so stark, daß sie ganz nach Thailand gezogen sind.

Nachfolgend noch ein paar mehr Gründe, und einige kleine Appetit-Happen für ihren nächsten Thailand Urlaub.

 

 

Aktualisiert ( Sonntag, den 24. Oktober 2010 um 23:00 Uhr )

 

<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 8 von 10

Valid XHTML 1.0 Transitional CSS ist valide!

Online PR-Portal für Social Media News und Fachpublikationen! Ihre Pressetexte und Fachartikel in den Medien Kostenlos und effizient.      MLM
---------