Sticky-Ads
Fenster schliesst in 8 Sekunden
Hinflug
Von
Nach
Datum
Rückflug
Von
Nach
Datum
Passagiere
Erw.
Kinder
Kl.kinder
Hin + Rückflug Einfachflug
Start Thailand Bangkok Schwimmende Märkte Nähe Bangkok

Schwimmende Märkte Nähe Bangkok

 

in der Umgebung von Bangkok gibt eine ganze Reihe Floating Market's. Sie sind beliebte Ausflugsziele für Touristen.

 

Wir wollen Ihnen einige davon kurz vorstellen:

Damnoen Saduak Floating Damnoen Saduak Floating MarketMarket, Provinz Ratchaburi

ist eindeutig der größte und bekannteste der schwimmenden Märkte, er ist sowohl bei thailändischen als auch bei ausländischen Touristen sehr beliebt. Wer ihn ohne Touristenmassen erleben will sollte früh aufstehen, zwischen 6 und 9 Uhr ist die beste Zeit, ab 9 Uhr beginnen die Touristenboote den Markt zu überschwemmen. Dennoch ein lohnendes Ausflugsziel mit malerischen Motiven und ein Stück thailändischer Kultur, wenn auch natürlich nicht mehr ganz ursprünglich. Die Preise für ein Bootsrundfahr liegen ja nach Verhandlungsgeschick und Startplatz zwischen 100 und 500 TB. Die Tuk-tuk's bringen Sie natürlich an die teuersten Mietstationen. Von Bangkok aus werden zahlreiche Touren zum Damnoen Saduak Floating Market angeboten, oft in Kombination mit den Rosen Gärten. Der Damnoen Saduak Floating Market liegt ca. 100 km südlich von Bangkok. An Werktagen ist es etwas ruhiger als am Wochenende und wer keine organisierte Bustour buchen will, kann  ihn auch von Southern Bus Terminal aus mit der Bus Linie 78 erreichen, Fahrzeit etwas weniger als 2 Stunden. Die Route führt über Nakhon Pathom auf dem Highway 4. Wer wirklich früh den Markt besuchen will, kann dort übernachten und nimmt am frühen Morgen den Bus nach Samut Songkhram über Damnoen Saduak führt.

 

 

Taling Chan Floating Market, Bangkok ThonburiTaling Chan Floating Market

ein weitere bekannter Floating Market liegt direkt in Bangkok am Chak Phra Canal auf der Thonburi Seite von Bangkok. Wer hier hunderte Boote auf dem Wasser erwartet wird wohl enttäuscht werden. Vieles spielt sich an dem Ufer ab, mit einigen Booten entlang des Piers, mit Restaurants am und auf dem Kanal. Trotzdem ein netter Platz um die Atmosphäre dort zu genießen. Wenn man sowieso eine Bootstour durch Bangkok's Thonburi Kanalnetz macht sicher einen Stop wert. Auf dem Landweg ist der Taling Chan Floating Market mit dem Bus Nr. 79 der zu dem schwimmenden Markt fährt. Die Hauptattraktion des Marktes ist das schwimmende Restaurant, in dem man typisch thai Style an niedrigen Tischen sitz und sich sein Essen von den kleinen Booten die ringsum festmachen zubereiten lässt. Dort kann man eine Bootstour starten, da sie hauptsächlich für thailändische Touristen angeboten wird, recht preiswert. Der Markt ist am Wochenende ganztägig geöffnet.

 

 

Tha Kha Floating Market in Samut Songkhram

Tha Kha Floating Market


View Samut Songkhram in a larger map

Der vielleicht interessanteste schwimmende Markt den Sie besuchen können liegt in Samut Songkhram, ähnlich wie der schwimmende Markt von Damnoen Saduak, aber mit nur wenigen ausländischen Touristen und daher eine entspanntere ursprünglichere Atmosphäre. Hier verkaufen die Händler aif den Booten hauptächlich an die lokale Bevölkerung, Touristen verirren sich nur wenige hierhin, vermutlich da er kaum auf dem üblichen Tourangebot auftaucht und weniger einfach zu erreichen und nicht so bekannt ist. Der Markt liegt abseits von Samut Songkhram City aber von dort aus fahren Songtae's zum Markt. Da es ein traditioneller Thai Markt ist sind die Markttage etwas ungewöhnlich, jeweils am 2., 7. und 12. Tag des zunehmenden und abnehmenden Mondes, zusätzlich inzwischen aber auch an den Wochenenden. Eine Bootstour hier kostet 20 Tb pro Person.

 

Aktualisiert ( Sonntag, den 08. Mai 2011 um 18:21 Uhr )

Valid XHTML 1.0 Transitional CSS ist valide!

Online PR-Portal für Social Media News und Fachpublikationen! Ihre Pressetexte und Fachartikel in den Medien Kostenlos und effizient.      MLM
---------