Sticky-Ads
Fenster schliesst in 8 Sekunden
Hinflug
Von
Nach
Datum
Rückflug
Von
Nach
Datum
Passagiere
Erw.
Kinder
Kl.kinder
Hin + Rückflug Einfachflug
Start Thailand Pattaya
Featured Hotels
638126
Sunbeam Hotel Pattaya
Central Pattaya, Soi
from THB 1845
638386
Chaiyapruek Suite
Jomtien, Chaiyapruek
from THB 1435
638108
Dusit Thani Pattaya
Naklua Beach Soi 24,
from THB 3402
638922
Pareehut Resort
Koh Sichang, Chonburi
from THB 3400
638920
Top View Residence Ho
Chonburi, Laem Chaban
from THB 1290
638919
Moroc Home Resort
Koh Sichang, Chonburi
from THB 1350
638909
Pattana Golf Club & R
Chonburi, Sriracha
from THB 1591
638907
Le Casa Bangsaen
Chonburi, Bangsaen Be
from THB 1500
638905
Tsix5 Hotel
Naklua Soi 12, Pattay
from THB 1440
638903
Dor Shada Resort
Na Jomtien Beach, Sat
from THB 3500
pattaya hotels

Vor 60 Jahren gab es an dem Küstenstreifen zwischen Siracha und Sattahip in der Pattaya Bay nichts, außer ein paar Fischerhütten. Die Fischer hatten sich dort angesiedelt wegen des ruhigen Wassers und der Sicherheit der Bucht durch den Schutz der Landzungen im Norden und Süden, der Berge im Hinterland und der vorgelagerten Inseln. Die Menschen reisen zu Fuß oder mit Ochsenkarren an der Bucht vorbei, da es außer der Straße von Bangkok nach Sattahip nur ein schmale Pfade existieren. Die nächsten Nachbarn lebten hinter der Landzunge im Norden, wo zu dieser Zeit Salz gewonnen wurde.

Da die Bucht und die nahe gelegenen Inseln gute und sichere Fischerei ermöglichten, zogen immer mehr Familien hierher, um sich niederzulassen. Allmählich entwickelt sich ein Dorf. Das Gebiet nannte sich zuerst "Tupphraya", bis König (Pharaya) Taksin hier in der Nähe mit seinen Truppen lagerte um gegen der birmanischen Armeen zu kämpfen (Tupphraya - die Pharaya '- Armee). Das Dorf wuchs, die Dorfbewohner gaben im den Namen von Pattaya, den Namen für die starken Winde, die aus dem Südwesten am Anfang jeder Regenzeit kamen.

Das Tempo des Lebens war langsam und es schien, als ob Pattaya für immer ein verschlafener Platz bleiben würde. Noch bis vor 30 Jahren gab es nur ein paar Busse für die ca. 100  Familien, die hier lebten und Besucher aus anderen Ländern waren dünn gesät. Aber die Dinge änderten sich gründlich und wie oft, es war ein Krieg, der Vietnamkrieg, der Sie veränderte. Die USA schickten Soldaten auf der nahe gelegene Air Base in U Tapao und viele der Soldaten verbrachten ihre Freizeit in Pattaya und gaben dort ihr Geld aus.

Die Strände waren sauber in jenen Tagen und die Meeresbrise machte es angenehm kühl. Die Menschen in den umliegenden Gebieten sahen schnell ihre Geschäftsmöglichkeiten, Bars  und Pensionen sprießen aus dem Boden. Die Fischer sahen einen guten Markt für ihre Fänge beteiligten sich, indem sie  Angeltouren nach Koh Larn für etwa 50 Baht pro Kopf anboten. Allmählich begannen auch Besucher aus Bangkok das Wochenenden in Pattaya zu verbringen, obwohl die Reise mit 3 bis 4 Stunden auf der zweispurigen Straße recht anstrengend war.
Später begann das US-Militär in Thailand, Pattaya für Ruhe und Entspannung (R & R) zu nutzen und größeren Hotels und Vergnügungsstätten (einschließlich des ältesten Gewerbes des Welt) zu bauen. So kam es in den "60er und" 70er Jahre zu einer schnellen Veränderung und Entwicklung. Im Jahr 1964 wurde Pattaya im Hinblick auf seine neue Bedeutung in den Status eines Dorfes erhoben und im Jahr 1979 den einer
Gemeinde (Teasban Nakhon) mit eigener Verwaltung.

Heute ist Pattaya Thailands wichtigster Badeort und zieht jährlich mehr als eine Million Touristen aus aller Welt an. Pattaya bietet Hotels mit einem sehr hohen Standard, Restaurants, Sport-, Unterhaltungs-und Einkaufsmöglichkeiten. Der Badeort ist Thailands wichtigste Tauchzentrum und an der Ostküste ist auch ein Paradies für Golfer. Die beste Reisezeit ist auch hier vom November bis zum Mai.

 

Der Badeort Pattaya liegt an der östlichen Küste des exotischen Golf von Thailand und ist etwa 140 km südöstlich von der Hauptstadt Bangkok und etwa 120 km von Bangkok International Airport. Es teilt sich in vier Teile: Central Pattaya, North Pattaya, Pattaya und Jomtien Beach.

Pattaya ist durchaus mehr als eine Destination für Sex Tourismus, obwohl es das natürlich auch ist. Aber es hat viel mehr zu bieten und ist abseits von Walking Street, Beach Road und Second Road auch ein Platz für Familienurlaub und ein guter Platz für deutsche und andere europäische Auswanderer oder Langzeittouristen. In Jomtien zum Beispiel bekommt man wenig von dem Rummel mit und kann einen entspannten Urlaub verleben. Nicht umsonst ist Pattaya bei vielen Langzeittouristen beliebt, es ist vergleichsweise preiswert, nur 120 km von Bangkok entfernt, verfügt über eine sehr gute Infrastruktur, bietet alle westlichen Lebensmittel und alles für den täglichen Bedarf westlicher Urlauber, daneben preiswerte, ebenso wie exklusive Hotels und Resorts, gute Golfplatze, zahlreiche Freizeitaktivitäten und interessante Ausflugsziele in der Umgebung. Mit Pattaya ist es jedoch ähnlich wie mit Bangkok, entweder man liebt es oder man hasst es.

ein kleiner Pattaya Überblick:



Central Pattaya
Pataya Klang, oder Central Pattaya, ist weniger glänzend als die nördlichen Stadtteil. Die Hotels sind nicht so großartig, die Restaurants kleiner, und hier finden Sie den Großteil von Pattaya's Bier-Bars oder Open-Air-Bars. Es gibt viele Schneidereien, und einige Go-go-Bars. Pattayas Polizei und der Ausländerbehörde finden Sie hier. Zwei Haupt-Einkaufszentren, die Royal Garden Plaza und Mike's Place, sind beide in Central Pattaya. Zusätzlich zu der Beach Road, sind viele der angrenzenden Seitenstraßen (sois) sehr lebhaft: Soi Post Office und Soi Pattayaland 1, 2 und 3 im Besonderen. Es gibt ein Tourist Police Büro an der Beach Road nahe der Kreuzung mit der Walking Street South Pattaya. Die sois alle führen Sie zur Second Road, wo es mehr Bars und Restaurants und ein paar Tauchschulen gibt. Es gibt viele kleine Hotels und Pensionen preiswerte Zimmer und preiswerte West-und Thai-Küche
bieten.

Nord-Pattaya / Naklua
Naklua bedeutet "Salz Felder", nach dem Haupterwerbsquelle vor dem Aufkommen des Tourismus. Es gibt immer noch Reste von einem alten Dorf auf Naklua heute, hier können Sie alte Holzhäusern und engen Gassen, traditionellen Nudel Geschäfte und Fischerboote sehen. Die alten Häuser über den Bach sind besonders malerisch, und ein Spaziergang durch die Straßen wird viele kleine Läden mit Kunsthandwerk und einheimischen Waren offenbaren. Der Dolphin Kreisverkehr und der Beginn der Beach Road an der Kreuzung mit der Nord-Pattaya Road ändert dies dramatisch.  Dies ist das noble Ende des Ortes, mit gehobenen Hotels und Restaurants mit Blick auf den Strand. Auch hier können Sie einen angenehmen Spaziergang an der Bucht entlang machen. Eine neu gebaute Promenade führt Sie entlang des Ufers unter Palmen bis zu dem hinteren Teil von Pattaya, wo der Amüsier-Bereich der Second Road beginnen. Es gibt mehrere große Hotels hier, Einkaufsmöglichkeiten, Bars, Clubs und ein Tourist Police Büro.

Süd-Pattaya
Die South Pattaya Road biegt in einer scharfen Kurve von der Beach Road ab, und führt den Verkehr weg von diesem belebten Viertel, das jetzt als Walking Street  bekannt ist. Eine relativ neue Entwicklung, in dieser Fußgänger Zone reihen sich endlosen kleine Läden für Sportartikel, Schmuck und Souvenirs. Auch hier sind die Bars sind fast endlos, da sind die großen Fischrestaurants, mehrere von ihnen über das Meer gebaut und bietet eine angenehme Umgebung zum Genießen der Mahlzeit. Süd-Pattaya ist eher älter, geschäftiger und belebter als der Rest der Stadt.

Jomtien Beach
Wie so oft der Fall in Thailand, sehen Sie verschiedene Schreibweisen von "Jomtien". Dieses Viertel mit seinen 6 km Strand, ist abseits vom Rest von Pattaya durch den Hügel getrennt, der auf der Rückseite von Süd-Pattaya ansteigt. Fahren Sie über die Hügel, vorbei an den großen Buddha und die Royal Cliff Hotel, und hinunter in das relativ ruhige Jomtien. Der Strand ist beliebt bei Surfern und Wassersportlern, vor allem weil das Gebiet frische Brisen bietet, die landeinwärts von der thailändischen Golf kommen und weil die Meere sind weniger mit Booten als in Pattaya Bay überlastet ist. Dies ist auch der Ort für ein entspanntes Sonnenbad, zum Joggen am frühen Morgen oder für Spaziergänge entlang des Strandes mit dem Sonnenuntergang über dem Meer. Es gibt keine große Einkaufzentren oder Bier - Bars in Jomtien, sondern Jomtien ist im Wesentlichen ein ruhigeres Urlaubsgebiet mit strandnahen Hotels, Bungalowanlagen, Eigentumswohnungen und Restaurants. Jomtien hat seinen eigenen beliebten Gay Strand - Dongtan Beach, den sie erreichen wenn sie von Pattaya kommend rechts am Beginn der Jomtien Beach Road an der Police Box abbiegen, für alle anderen Attraktionen, links abbiegen.

Aktualisiert ( Mittwoch, den 20. Oktober 2010 um 23:36 Uhr )

Valid XHTML 1.0 Transitional CSS ist valide!

Online PR-Portal für Social Media News und Fachpublikationen! Ihre Pressetexte und Fachartikel in den Medien Kostenlos und effizient.      MLM
---------